Hochwertige natürliche Rohfaser mit wesentlichen Vorteilen


Ferkel, Zuchtschweine, Mastschweine

Kälber, Milchkühe, Stiermast

Puten, Masthühner, Legehühner, Enten, Gänse

Rehwild, Hochwild, Wildtiergatterhaltung

Produkte

  • Item
  • Item
  • Item
  • Item
  • Item
  • Item

Inhaltsstoffe*

Hydrolysierte und kondensierte Tannine, Huminsäure Terpene, Flavonoide/Polyphenole wie Quercetin, Eisen, Zink, Mangan, Kupfer, Magnesium, Eiweiß, Stärke, Zucker/Xylose, Melantonin, Serantonin, Silizium/Kieselerde, Oxalate

Wirkung und Eigenschaften der Inhaltsstoffe der verwendeten Baumarten*: 

adstringierend, antibakteriell, appetitanregend, desinfizierend, entzündungshemmend,

Tannin Faser kann prophylaktisch und antibakteriell wirken. Für alle Tierarten anwendbar – Mengenangaben je nach Tierart beachten.

Sättigend und beruhigend

Rasche Sättigung durch hohen Faseranteil, Beruhigung der Tiere

Einzigartige Faserstruktur

Durch die optimale Fasergröße werden die Darmzotten gereinigt. Die strukturierte Faser steigert die Futterverwertung

Vorbeugend gegen Kannibalismus

Durch den hohen Fasergehalt, Tanningehalt und Anteile an Huminsäure kann Tannin Faser gegen Kannibalismus vorbeugen.

Stärkung der Darmflora

Das natürliche Tannin der Eiche kann das Immunsystem stärken.

Hohe Quellfähigkeit

1 kg Tannin Faser bindet 2,8 l Wasser

Frei von Mykotoxinen und GMO

Tannin Faser ist frei von Pestiziden, Schimmelpilzen und Hefen.

Herstellung

Für Tannin Faser wird nur frische und saubere Laub- und Nadelbäume verwendet. Nach der Zerkleinerung erfolgt unverzüglich die Trocknung und Verarbeitung zum Fasergranulat. Als Rohstoffe werden ausschließlich europäische Eiche und weitere Baumarten verwendet und stammen ausschließlich aus Waldregionen, wo keine Felderwirtschaft betrieben wird. Eine Verunreinigung durch Spritzmittel ist ausgeschlossen.

Bei der Aufbereitung und Herstellung der Tannin Holz Faser wird ein neuartiges Faseraufbereitungsverfahren, ein einzigartiges Faserwalzverfahren und Faserpressverfahren, das Pellbreak Verfahren®, angewendet. Dadurch wird die Quellfähigkeit und Flüssigkeitsaufnahme der Faser deutlich erhöht. Bei diesen Prozessen beträgt die maximale Verarbeitungstemperatur 90°C.

Wertvolle Inhaltsstoffe

Die verwendete Bäume wachsen in einer Region wo „seltene Erde“ vorkommt. Diese wertvollen Bodeninhaltsstoffe, u.a. Zink, Kupfer, Selen werden von den Bäumen aufgenommen. Diese Stoffe werden im gesamten Baum eingelagert. Das besondere kontinentale Klima begünstigt die Einlagerung von sekundären Pflanzeninhaltsstoffen in die Bäume.

Das neu konzipierte Logo zur Tannin Faser erklärt diese natürlichen Vorgänge bildlich.

Lagerung

Tannin Holz Faser hat eine Restfeuchte von rund 8 % und ist bei trockener Lagerung über Jahre lagerfähig.

*wissenschaftlich belegt, und Literatur „Wirkung und Inhaltsstoffe der Bäume, und Pflanzen“

Kontakt

Tannmet GmbH
Fasanenweg 4
A 4616 Weißkirchen
Telefon +43 664 12 71 200

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Vereinbarung
Copyright 2017 - Tannmet GmbH
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind.
Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie